Hotline 06063 841 9950

  Schneller Versand

  Individuelle Beratung

  Top Kundenservice

Help-Me V.2: Mobiler Mini Hausnotruf mit Notrufarmband, Pflegerufset mit Funk Armband Sender

49,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10077
  • 4260387411134
Ein kostengünstiges Gerät für die häusliche Pflege: Hilferuf durch einfachen Knopfdruck auf den... mehr
Produktinformationen "Help-Me V.2: Mobiler Mini Hausnotruf mit Notrufarmband, Pflegerufset mit Funk Armband Sender"

Ein kostengünstiges Gerät für die häusliche Pflege: Hilferuf durch einfachen Knopfdruck auf den Funk-Armbandsender. Sie entlasten den alten / kranken Menschen von der Angst, nicht oder nicht rechtzeitig genug gehört zu werden.

Sie können bis zu 20 Meter außerhalb seiner Rufweite ungestört Ihrer Beschäftigung nachgehen ohne immer "mit einem Ohr" bei ihm sein zu müssen. Somit entlastet das Gerät auch die pflegende Person.

Für den Senioren / Kranken immer griffbereit, da der Sender wie eine Uhr am Handgelenk oder wie eine Halskette getragen wird. Gute Reichweite im Gebäuden (ca. 20 Meter, auch bei Stahlbetondecken und durch Wände).

Der Sender ist wasserdicht und muss beim Duschen und Waschen nicht abgelegt werden. Man kann ihn sowohl als Armbandsender als auch als Umhängesender nutzten. Einen Batteriewechsel (fällig in ca. 2 Jahren) kann man selbst durchführen.

Der Empfänger ist einstellbar auf Piepen, Piepen und Vibration, nur Vibration. Wird ein Funkruf ausgelöst piept und vibriert (bzw. je nach Einstellung piept oder vibriert) er einige Sekunden und gibt dann ein optisches Signal über 3 LEDs bis er abgestellt wird.

Der Empfänger ist mit den Maßen Breite: 5 cm, Länge: 10,5 cm, und Dicke: ca. 1 cm sehr handlich und leicht mit zu nehmen. Er verfügt über einen eingebauten Akku, den man mit dem mitgelieferten Netzteil aufladen kann. Wenn die Akku-Ladung zu schwach wird blinkt das Gerät mehrfach und stellt sich dann aus. Da es keine akustische Warnung gibt (wenn das Gerät in der Tasche steckt sieht man kein Blinken) ist das Gerät nicht für Notfälle geeignet, denn man könnte das optische „Akku-schwach-Signal“ übersehen und dann käme ein (Not-) Ruf nicht an. Ein voll geladener Akku hält auch bei Empfangsbereitschaft des Empfängers ca. 2 Tage. Damit der Empfänger nicht unbemerkt ausgeht, sollte man den Akku ein Mal am Tag laden. Damit ist man auf der sicheren Seite. Lieferumfang: Armbandsender mit großer gelber Bedientaste, eingebauter Batterie, Armband, Empfänger mit eingebautem wieder aufladbaren Akku und Netzteil. Bedienungsanleitung.

 

Weiterführende Links zu "Help-Me V.2: Mobiler Mini Hausnotruf mit Notrufarmband, Pflegerufset mit Funk Armband Sender"