Hotline 06063 841 9950

  Schneller Versand

  Individuelle Beratung

  Top Kundenservice

Mobiles Pflegerufset: Helpline-Pager und Sender

74,50 € * 176,50 € * (57,79% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10096
  • 4260387411028
Dieses Funk-Rufsystem mit Pager (mobilem Empfänger) wurde von uns bis vor kurzem mit 6 und mehr... mehr
Produktinformationen "Mobiles Pflegerufset: Helpline-Pager und Sender"

Dieses Funk-Rufsystem mit Pager (mobilem Empfänger) wurde von uns bis vor kurzem mit 6 und mehr Sendern verkauft und vorwiegend in größeren Arztpraxen oder kleinen Kliniken eingesetzt, da man mehrere Räume mit Sendern ausstatten und im Pager-Display sofort sehen kann aus welchem Zimmer der (Not-) Ruf kommt. Wir haben die Angebote für Praxen eingestellt, da es häufig Reichweitenprobleme gab und der Hersteller Reichweiten versprochen hatte, die vor Ort nicht annähernd stimmten. Im häuslichen Bereich bei nicht allzu großen Entfernungen (10 bis 20 Meter) und wo keine Funkbehinderungen durch Stahltüren oder -Schränke wie sie häufig in Praxen vorkommen, kann der Pager auch gut mit einem oder zwei Sendern eingesetzt werden.

Wir verkaufen unsere Rest-Lagerbestände (Profi-Geräte für Praxen) nun mit einem Sender für die häusliche Pflege weit unter unserem Einkaufspreis so dass Sie ein Rufsystem zu einem unschlagbar günstigen Preis bekommen.

Das Set für die häusliche Pflege empfiehlt sich wenn Sie einen mobilen Empfänger einem Steckdosenempfänger vorziehen.

Die Reichweite beträgt zwischen 10 und 20 Metern im Haus. Im freien Feld sind Reichweiten von 30 bis 50 Meter möglich. Sollten Sie fest stellen dass die Reichweite in Ihrem Haus nicht genügt, können Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen. 

Der Sender ist nicht wasserdicht und sollte zum Waschen und Duschen abgelegt werden. Beide Tasten lösen den Ruf aus.

Mit dem Trageclip an der Rückseite kann das Gerät bequem getragen werden. Die Akku-Kapazität ermöglicht 6 bis 8 Stunden Betrieb ohne Aufladung. 

Der Empfänger hat eine Quittierungsfunktion. Das bedeutet dass er sich nicht selbst ausstellt (wie z.B. eine Funk-Türklingel) sondern abgestellt werden muss. Wird der Sender im Hilfe- oder Notfall gedrückt piept der Pager laut und das Piep-Signal ist alle 30 Sekunden so lange zu hören bis es abgestellt (= der Ruf durch das Abstellen quittiert) wird. Vor allem bei sturzgefährdeten Pflegebedürftigen ist diese Funktion wichtig, da die sie sonst ein weiteres Mal den Sender drücken müssten wenn ein Ruf beim ersten Drücken überhört wurde. 


Lieferumfang:

  • HelpLine-Pager
  • HelpLine-Pagersender mit stranguliersicherem Umhängeband
  • Ladegerät
  • Bedienungsanleitungen.

 

Sie erhalten das Set mit eingelerntem Sender, das heißt sofort betriebsbereit.

Weiterführende Links zu "Mobiles Pflegerufset: Helpline-Pager und Sender"