Hotline 06063 841 9950

  Schneller Versand

  Individuelle Beratung

  Top Kundenservice

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhaltsverzeichnis

1. Geltungsbereich

2. Vertragsschluss

3. Widerrufsrecht

4. Preise und Zahlungsbedingungen

5. Liefer- und Versandbedingungen

6. Gewährleistung

7. Gerichtsstand

8. Alternative Streitbeilegung

1) Geltungsbereich

Die AGBs der Firma 50plus Deutschland, Inh.: Bernd Eifländer (Verkäufer), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher, ein Gewerbetreibender oder Selbständiger (Kunde) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer angebotenen Waren abschließt. Kunden-AGBs können einbezogen werden, müssen aber vorher kommuniziert und explizit vereinbart werden.

2) Vertragsschluss

Die folgenden Schritte erklären Ihnen ausführlich, wie Sie eine Bestellung auslösen. Lesen Sie sich diese Erklärung bitte vor dem Kauf aufmerksam durch. Sie wählen Artikel unverbindlich aus unserem Sortiment aus. Wenn Sie das gewünschte Produkt in unserem Warensortiment gefunden haben, können Sie das Produkt unverbindlich durch Anklicken des Warenkorb-Buttons in den Warenkorb legen. Inhalt des Warenkorbs unverbindlich einsehen. Wenn Sie den Inhalt Ihres derzeitigen Warenkorbs unverbindlich einsehen möchten, klicken Sie auf das Warenkorbsymbol, welches während des gesamten Aufenthalts auf der Webseite sichtbar ist und Ihnen ebenfalls die Anzahl der ausgewählten Produkte anzeigt. Warenkorbinhalt ganz oder teilweise löschen. Wenn Sie die Menge eines ausgewählten Artikels ändern möchten, wählen Sie die gewünschte Menge über das dafür vorgesehene Pulldown-Menü aus. Wenn Sie Artikel aus Ihrem Warenkorb löschen möchten, nutzen Sie dazu einfach das "Lösch-Symbol" rechts neben der Summe für den jeweiligen Artikel. Wenn Sie alle gewünschten Artikel gefunden und in den Warenkorb gelegt haben, können Sie über den Button "zur Kasse gehen" den Bestellvorgang fortführen. Auswahl der Liefer- und Zahlungsbedingungen. Nach erfolgreicher Registrierung, erfolgreichem Login oder Eingabe Ihrer Daten kommen Sie zur nächsten Seite im Bestellprozess. Hier können Sie die von Ihnen gewünschte Liefer- und Zahlungsart unverbindlich auswählen. Nach Auswahl der gewünschten Liefer- und Zahlungsart werden Ihnen unverbindlich die anfallenden Versandkosten angezeigt. Diese können Sie durch erneutes Auswählen einer anderen Liefer- und Zahlungsart jederzeit ändern. Angabe einer Lieferadresse. Sofern die ausgewählten Produkte nicht an Ihre angegebene Rechnungsadresse geliefert werden sollen, haben Sie die Möglichkeit eine abweichende Lieferadresse anzugeben. Bestellung bestätigen. Über den Button "Weiter" gelangen Sie zur Bestätigungsseite, auf der Sie nochmals alle Einzelheiten Ihrer Bestellung unverbindlich einsehen können. Es werden Ihnen alle anfallenden Kosten an dieser Stelle ausgewiesen. Sollten Sie Änderungen vornehmen wollen, können Sie den Button "Zurück" benutzen. Bestellung abschließen. Wenn Sie alle Angaben bestätigt und geprüft haben, können Sie uns verbindlich mit der Ausführung Ihrer Bestellung beauftragen, indem Sie auf den Button "Bestellung absenden" klicken. Bestellung erfolgreich abgeschlossen. Der Eingang der Bestellung wird Ihnen bestätigt, d.h. Sie erhalten eine elektronische Bestätigung der Bestellung per E-Mail. Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Insoweit verweisen wir auf die Regelung des Datenschutzes. Erkennen von Eingabefehlern und deren Berichtigung Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Verhaltenskodizes Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht. Service Hotline Telefonische Unterstützung und Beratung unter: 06063 - 8419950 Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr Der Kunde kann das Angebot des Verkäufers annehmen, indem er den Bestellprozess durchläuft. Durch Klicken des abschließenden Buttons gibt er ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb befindlichen Waren ab. Der Kunde kann das Angebot auch telefonisch, per Fax oder per Mail abgeben Der Verkäufer nimmt das Angebot an innerhalb von zwei Tagen, indem er dem Kunden (in der Regel automatisiert) eine Auftragsbestätigung schickt und/oder die bestellte Ware liefert. Nimmt der Verkäufer innerhalb von zwei Tagen das Angebot nicht an ist der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden. Der Kaufvertrags-Text wird dem Kunden per Mail übermittelt. Der Käufer sollte sicher stellen dass ihn Mails vom Verkäufer erreichen können.

3) Widerrufsrecht

Das gesetzliche Widerrufsrecht gilt für private Verbraucher. Jedem privatem Verbraucher steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Das Recht auf Rückgabe entfällt für Firmenkunden (inkl. Institutionen). Unternehmen können online bestellte Ware nur dann in einer Zweiwochen-Frist zurückgeben, wenn der Shopbetreiber das Rückgaberecht zusätzlich auf seiner Website verankert.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

Angegebene Preise sind Bruttopreise und enthalten die aktuell gültige Mehrwertsteuer. Versandkosten werden gesondert berechnet und angegeben. Zahlungsmöglichkeiten sind für den Kunden online ersichtlich.

5) Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Ist eine Zustellung durch Verschulden des Kunden nicht möglich, trägt dieser die Kosten. Im Falle eines Widerrufs trägt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung.  

6) Gewährleistung

Sind gekaufte Produkte mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Für gebrauchte Waren beträgt der Anspruch des Käufers ein Jahr beginnend ab Erhalt der Ware.

7) Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, aus dem Vertrag ist der Gerichtsstand des Verkäufers.

8) Alternative Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr Diese Plattform dient zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Käufen oder Verträgen, wo ein Verbraucher beteiligt ist.